PCPrima gratuliert: Happy Birthday PC!

Der moderne PC feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag und sein weltweiter Siegeszug scheint kein Ende zu nehmen. Auch im vergangenen Jahr lag die Absatzsteigerung an verkauften PCs mit 13,8 % abermals im zweistelligen Bereich. Weltweit wurden somit 350,9 Millionen neue Personal Computer verkauft.

Die allgemeine Beliebtheit scheint in den Augen der Anwender ungebrochen. Selbstverständlich hat sich seit der Markteinführung 1981 einiges getan. Aus den klobigen Kisten mit einer Rechenleistung, die heutzutage von jedem Handy um ein vielfaches übertroffen wird, sind moderne Multimedia-Rechner geworden, die mit 3D-Anwendungen längst Arbeitsplätze und Spielzimmer weltweit erobert haben. Die Leistungsfähigkeit des PCs ist heute mit den alten, langsamen Computern längst nicht mehr zu vergleichen. Eine moderne und schnellere Festplatte bietet so viel Speicherplatz, von dem man vor 20, 30 Jahren nicht einmal zu Träumen gewagt hatte. Die Programme sind entsprechend aufwändiger geworden, so dass eine stetige Leistungsoptimierung logische Folge ist. Die Entwicklung geht so rasant, dass man alle paar Jahre seinen alten PC prima gegen einen neuen ersetzen kann um auf dem aktuellsten Stand der Technik zu sein. Das Aufrüsten eines alten PCs ist oftmals kostspieliger als der Kauf eines komplett neuen Systems, da einzelne Komponenten nur bedingt kompatibel sind und bei einem so komplexen technischen Gerät der Fehler oftmals im Detail liegt. Wenn nur einige Bauteile nicht einwandfrei funktionieren, kann die Leistung des Computers nicht voll genutzt werden.

Spätestens seit der wachsenden Bedeutung des Internet seit Mitte der 90er Jahre, hat sich auch der PC in den Privathaushalten stetig verbreitet. Die weltweite Vernetzung hat zur Folge, dass das Bedürfnis vieler Anwender nach einem noch schnelleren PC steigt. In Deutschland nutzen zur Zeit etwa 60 % aller Bürger regelmäßig das Internet, Tendenz steigend um 2 bis 3 % jährlich. Etwa 75 % der deutschen Haushalte verfügen über einen PC mit Zugang zum Internet. Durch den Ausbau des Breitbandanschlusses nutzen bereits 60 % der Internetnutzer eine hohe Internetgeschwindigkeit.

Die Entwicklung des PCs innerhalb der letzten 30 Jahre und die ständige Verbesserung der Computerleistung hat auch Einfluss auf das Sozialverhalten der Menschen genommen. Als herausstechendste Beispiele können hier Videoplattformen wie YouTube genannt werden, deren Inhalte sich viral im Netz verbreiten, oder aber die immer mehr an Bedeutung gewinnenden Soziale Netzwerke. Twitter und Facebook haben die Kommunikation revolutioniert, da alle Inhalte weltweit in Echtzeit verfügbar sind. Diese Entwicklung ist jedoch nur durch die Verbreitung des PCs in den Privathaushalten möglich. Hätten sich in den letzten 30 Jahren nicht so gravierende technische Entwicklungen vollzogen, dann hätte der PC heute wohlmöglich nicht eine solch hohe Bedeutung in unserem Alltag.

Man darf also weiter gespannt sein, wohin die Entwicklung geht. Der aktuelle Trend zu mobilen Tablet-PCs scheint eine Möglichkeit zu sein. Experten prognostizieren bereits, dass diese die erste wirkliche Alternative zum PC seit 30 Jahren darstellen. Die Zukunft wird es zeigen. In diesem Jahr wird aber erst einmal gefeiert: Happy Birthday PC! PCPrima gratuliert!

Schauen Sie doch einfach mal bei PCPrima rein und sehen, was die Software so zu bieten hat.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Internetgeschwindigkeit, Leistungsoptimierung, Malware, PC Prima, PCPrima, Sicherheit, Soziale Netzwerke abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu PCPrima gratuliert: Happy Birthday PC!

  1. Pingback: Ascentive Software Enters German Market Along With Upgraded Line of Software Applications | Ascentive Germany Product Updates

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s